„Klopft an, so wird euch geöffnet werden…“ Matthäus 7,7

Hilfe in Zeiten von Corona

(c) pixabay.com
Mi 13. Mai 2020
Thomas Faltyn, Pfarrer


Es ist augenblicklich für alle eine herausfordernde Zeit – nicht nur was die Kontaktbeschränkungen betrifft. Denn für den ein oder anderen aus der Gemeinde kann es auch finanziell zu Engpässen kommen. Wir als Kirchengemeinde möchten und können schnell und unbürokratisch helfen.

Ein Anruf im Pfarrbüro (Tel. 0241/ 961010) genügt als Kontaktaufnahme und dann sehen wir gemeinsam weiter. Denn Helfen liegt uns im Blut !