Präventionsordnung / Institutionelles Schutzkonzept

(c) pfarreigen

 

Das Bistum Aachen hat 2014 die rechtsverbindliche „Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfsbedürftigen Erwachsenen“ (Präventionsordnung) (https://www.bistum-aachen.de/Praevention/Institutionelles-Schutzkonzept/) in Kraft gesetzt.
Diese Präventionsordnung ist für alle katholischen Träger verbindlich.

Das Schutzkonzept der Gemeinde St. Gregor von Burtscheid finden Sie hier.

Für Ehrenamtler bedeutet dies, dass alle, die im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements mit dem oben genannten Personenkreis (vor allem in der Kinder- und Jugend-, aber auch u.a. in der Seniorenarbeit/-pastoral) zu tun haben, an einer Präventions-Schulung teilnehmen. Zum anderen muss ein „Erweitertes Führungszeugnis“, eine Selbstauskunft und der unterschriebene Verhaltenskodex, der einen Auszug aus unserem Schutzkonzept ist, vorgelegt werden.