Marcel Dupré - Symphonie Passion

Orgelkonzert

Kreuzweg Herz Jesu (c) pfarreieigen (Foto: Andreas Hoffmann)
Kreuzweg Herz Jesu
Sonntag, 1. März 2020 16:30
Kirche Herz Jesu
Viktoriaallee 55
52066 Aachen-Burtscheid

Programm

 

Marcel Dupré (1886-1971)

Symponie Passion

  • Le monde dans l'attente du Sauveur
  • Nativité
  • Crucifixion
  • Résurrection

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Choralvorspiele

  • Nun komm der Heiden Heiland BWV 659
  • Allein Gott in der Höh sei Ehr BWV 663
  • Jesus Christus unser Heiland BWV 688
  • O Lamm Gottes unschuldig BWV 618

Orgel: Regionalkantor Andreas Hoffmann

Stahlhut-Orgel in Herz Jesu

Duprés „Symphonie Passion“ in Herz Jesu 

Am ersten Fastensonntag, den 1. März 2020, findet in Herz Jesu Aachen-Burtscheid ein Orgelkonzert zu Beginn der Fastenzeit mit Werke von Marcel Dupré und Johann Sebastian Bach statt.

Die „Symphonie Passion“ ist eines der bekanntesten großangelegten Werke von Marcel Dupré. Die Anfänge gehen auf eine Konzerttournee in den USA 1921 zurück, wo ihm vier gregorianische Melodien als Themen für eine improvisierte Symphonie gegeben wurden. Drei Jahre später arbeitete Dupré diese Improvisationen aus zu seiner „Symphonie Passion“. Jeder der vier Sätze beleuchtet dabei wichtige Stationen im Kirchenjahr: Advent, Weihnachten, Passion und Ostern.

Zu dieser großen Symphonie gesellen sich im Konzert passend vier Choralvorspiele aus der Feder Johann Sebastian Bachs, für dessen Orgelmusik Dupré ein wichtiger Interpret im 20. Jahrhundert war.

Das Orgelkonzert am 1. März 2020 beginnt um 16:30 Uhr in der Kirche Herz Jesu in Aachen-Burtscheid. Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.