Kirchenvorstand (KV)

Stellung und die Aufgaben

Die Stellung und die Aufgaben der Kirchenvorstände sind im staatlichen „Gesetz über die Verwaltung des Katholischen Kirchenvermögens" (VVG) festgelegt. Der Kirchenvorstand verwaltet das Vermögen der Gemeinde; er vertritt die Gemeinde im Rechtsverkehr gerichtlich und außergerichtlich. Zu den Einzelaufgaben des Kirchenvorstandes gehören z. B. die Aufstellung des Haushalts, die Vermietung der pfarreigenen Wohnungen und die Beschlussfassung über die Durchführung und Finanzierung baulicher Maßnahmen, sowie der Bereich der Personalangelegenheiten.

Die Wahl des Kirchenvorstands

Zur Wahl des Kirchenvorstandes sind alle Mitglieder der Pfarre berechtigt, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit einem Jahr in der Pfarre wohnen. Der KV besteht aus 16 Mitgliedern. Alle sechs Jahre wird die Hälfe des KV neu gewählt.

Nach den Kirchenvorstandwahlen am 17./18.11.2018 hat sich der Kirchenvorstand (KV) in seiner Sitzung vom 13.12.2018 konstituiert.

Dem KV gehören an:
Pfarrer Frank Hendriks, Dirk Bourceau, Dr. Verena von Felbert, Ulrich Irmen, Mechthild Jansen, Dr. Peter Keulers, Norbert Lengersdorf, Christian Krawczyk, Dr. Alfred Nachtsheim, Hans-Jürgen Norda, Dr. Anja Ossenbühl, Ralf Priemer, Stefan Rueben, Florian Schoop, Martin Speicher, Klaus Stoschek und Beate Urban, sowie als geborenes Mitglied Pfarrer Thomas Faltyn.
Als Delegierte mit Gaststatus nehmen aus dem GdG-Rat abwechselnd Dr. Thomas Greven und Christoph Zinnen an den Sitzungen teil.

Vorsitzender des KV ist Pfarrer Frank Hendriks
Stellv. Vorsitzender ist Ulrich Irmen
2. stellv. Vorsitzender ist Dr. Peter Keulers


Mitgliedschaft
Dr. Verena von Felbert, und in Vertretung Dr. Anja Ossenbühl, ist im Vorstand des GdG-Rats und somit Mitglied des GdG-Rats.


Ausschüsse und Arbeitskreise

Die vielfältigen Aufgaben, die in der Verwaltung unserer Kirchengemeinde erledigt werden müssen, wird in den Ausschüssen Bau und Liegenschaften, Personal und Finanzen vorbereitet. Neben gewählten Mitgliedern des KV sind hier weitere fachlich kompetente und versierte Gemeindemitglieder tätig.

Den Ausschüssen gehören an:

Bau/Liegenschaften:
für den Bereich Architektur Franz Lobs und Hans-Martin Lützenburg,
als Ansprechpartner für die Gemeindeteile Christian Krawczyk  (Herz Jesu), Hans-Jürgen Norda (St. Johann), Jürgen Kratzenberg und Verena von Felbert (St. Gregorius), Johannes Mandelartz und Dirk Bourceau S(t. Michael).
für den Bereich Bauplanung/Liegenschaften/Kontakt städtische Ämter Heidi Massin-Altpeter und Florian Schoop.
Finanzen:
Klaus Stoschek, Ralf Priemer, Mechtild Jansen, Martin Speicher
Personal:
Dr. Peter Keulers, Beate Urban, Petra Neumann, Ralf Priemer  und Stefan Rueben.

Vertretung in der Gesellschafterversammlung von pro futura
Dr. Anja Ossenbühl und Norbert Lengersdorf

Neben den Ausschüssen gibt es verschiedene Arbeitskreise:
Zukunftswerkstatt (Gremienübergreifender Arbeitskreis)
seitens des KV Dr. Peter Keulers, Norbert Lengersdorf, Dr. Manfred Meier und Hans-Jürgen Norda,
seitens des GdG-Rates Dr. Thomas Greven, Mechthild Hüsch, Annette Irmen und Dr. Ursula Meier an,
sowie die Pfarrer Thomas Faltyn und Frank Hendriks und Christoph Urban und Bärbel Lefering an den Sitzungen

Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (Gremienübergreifender Arbeitskreis GdG-Rat und KV)
Mechtild Jansen, Jürgen Kratzenberg, Stefan Rueben und Christoph Urban

Kontakt

Pfarrbüro an St. Michael

Michaelsbergstr. 6
52066 Aachen

Mitglieder des Kirchenvorstandes

18 Bilder