Logo Gregor hilft (c) pfarreieigen

Gregor hilft

Nachbarschaftshilfe in der Pfarre St. Gregor von Burtscheid

Eine Idee, mit der wir die Pfarrcaritas St. Gregor erweitern und beleben wollen. Es hat einige Monate gebraucht, ein Konzept zu entwickeln, dass hoffentlich viele erreicht und anspricht. Wir möchten Hilfesuchende und Helfer in einen guten gemeinsamen Kontakt bringen. Kleine Hilfestellungen können häufig den Alltag bereits erleichtern.

Inzwischen gibt es ca. 30 Ehrenamtler/-innen, die zu unterschiedlichen Hilfen bereit sind. Weitere Interessent/-innen sind herzlich willkommen. Die ehrenamtlichen Helfer stellen sich für selbstgewählte Aufgaben und in selbstbestimmten Rahmen für Anfragen nach Nachbarschaftshilfe zur Verfügung.

Drei Koordinatorinnen nehmen die Anfragen an, geben sie an ehrenamtliche Mitstreiter/innen weiter, begleiten die ersten Besuchskontakte und stehen im Hintergrund zur Unterstützung zur Verfügung. Im  Pfarrbüro kann zu den Öffnungszeiten auch um Unterstützung nachgefragt werden. Die Pfarrbüromitarbeiterinnen leiten es dann an die Koordinatorinnen weiter. Zur Zeit wird das Projekt von Maike Wilczek vom Regionalen Caritasverband Aachen begleitet.

Es ist für uns wichtig, dass Anfragen vertraulich behandelt werden. Unsere Ehrenamtler/-innen wissen um die Bedeutung der Verschwiegenheit für ihren Einsatz.

Das Koordinatorenteam:

  • Ulrike Disselkamp Niederau,
  • Annette Irmen
  • Christiane Boeck

Im Pfarrbüro an St. Michael ist donnerstags von 17 -18 Uhr eine Sprechzeit eingerichtet (außer in den Schulferien). Hier stehen die Koordinatoren für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Anfragen können aber auch während der Sprechzeiten der Pfarrbüros gestellt werden.

Wer gerne mitarbeiten möchte, kann auch im Pfarrbüro Bescheid sagen. Die Koordinatoren werden sich zurückmelden.

Damit unser Angebot möglichst viele erreicht, gibt es einen Infoflyer in den Kirchen und im Pfarrbüro, der gerne mitgenommen oder weitergegeben werden kann.

Gregor hilft